Thermalwasser Badessen
Gabriele Gastein

Thermalwasser Badeseen

Österreichs erste Thermalwasser Badeseen - gefüllt mit echtem Gasteiner Thermalwasser

Ein Bad in den beiden Seen macht es FÜHLbar: die Kraft der Natur, die Reinheit des Wassers und die pure Energie, die der Körper damit tankt. Einzigartig und echt sind sie – weil sie mit echtem Gasteiner Thermalwasser gefüllt sind. Die beiden Seen mit 1.300 und 370 m² Wasserfläche werden mit dem Schatz der Hohen Tauern befüllt.

Täglich sprudeln 150 m³ frisches Thermalwasser in die Seen. Einzigartig und rein weil sie ohne die Zugabe von chemischen Stoffen wie z.B. Chlor gereinigt werden.

Die Reinigung des Wassers erfolgt durch eine biologische Filteranlage. Wer mit Hautproblemen oder Allergien zu kämpfen hat, kann das Bad im See hier unbeschwert genießen. Einzigartig ist auch das Umfeld – mitten im Gasteinertal, inklusive Gipfel-Blick, erstreckt sich die Outdoor Badesaison in den temperatur-stabilen Seen von Anfang Mai bis Ende Oktober. Ein klarer Vorteil sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen: Wenn Regen und kühle Temperaturen dem Badevergnügen im Freien ein plötzliches Ende bereiten, kann man es sich im wohlig warmen Innenbereich mit Thermalbecken und Sauna gemütlich machen bis die Sonne wieder ins Freie lockt.

Thermalwasser Badeseen in Gastein
Baden in Thermalwasser-Badeseen
Kristall See mit Thermalwasser